Nr. 124/2017 | Glanz oder Patina – Tabubruch oder
Tendenz?

Malevich, Kandinsky et la porcelaine révolutionnaire | Hello Robot. Design zwischen Mensch und Maschine | Arts de la Côté d’Ivoire, Autour des Yohouré



Inhalt


Glanz oder Patina? Tabubruch oder Tendenz?

 

Museen sind heute verpflichtet Besucherzahlen zu erhöhen oder zumindest zu halten. Dafür wird viel getan, insbesondere die Marketingmassnahmen nehmen ständig zu. Im Kreismuseum Dormagen in Zons hat sich nun bei der dort laufenden Ausstellung «Schimmernde Schönheiten. Messingobjekte aus Jugendstil und Art Déco» gezeigt, dass es dafür unter anderem ein sehr einfaches Mittel gibt: Man verlässt den Usus der «tabuisierten Patina». Die dort ausgestellten Objekte aus Messing zeigen den Glanz den sie in der Zeit ihrer Entstehung hatten. Der Zuspruch zu dieser Ausstellung und hohe Besucherzahlen war nicht zuletzt diesem Umstand geschuldet.

Magazin kaufen

Leseprobe